Close
Rufen Sie uns an: 07026-4226

Kono von der Haselhöhe

Howavart, Hündin, 2012

Kono ist der Hund, den ich persönlich mir immer gewünscht habe. Als dritte im Bunde ist sie ganz ehrlich unser „Küken“. Vielleicht auch ein bisschen“Mamas Liebling.“ Als sie bei uns einzog war Rondo wieder mal über längere Zeit im Keller. Diesmal waren wir aber nicht mehr sehr besorgt—das kannten wir ja schon. Kono ist eine unglaublich charmante, freundliche Hündin.Sie weiß sich perfekt in Szene zu setzen, jeder schließt sie sofort in sein Herz. Wo Kono ist, ist der Spaß nicht weit weg. Kono spielt mit Nüssen, mit Blättern, und mit jedem Hund der gewillt ist mit ihr durch die Gegend zu tollen. Dennoch ist Kono ein Hovawart, der beim Spaziergang im Dunkeln ein bisschen größer wird als tagsüber, und der Besuchern die unerwünscht sind ganz deutlich zeigt, was sie davon hält. Sie ist unglaublich wendig und extrem schnell, eine mittelgroße aber kräftige Hündin. Wenn es eine „Steigerung“ für das Wort verfressen gibt, so trifft dieses auf meine Kono zu. War sie doch im K-Wurf von der Haselhöhe von Anfang bis zur achten Woche die Schwerste im Wurf mit 5 Brüdern und drei Schwestern. Das zeugt von einem großen Durchsetzungsvermögen, welches auch heute noch ungebrochen ist. Für mich ist sie klar der Typ „Charmebolzende Nervensäge“–Wahrscheinlich passen wir deshalb recht gut zusammen.

Kono ist sehr arbeitsfreudig und egal ob Springen, Aportieren oder einfache Unterordnung- die Arbeit auf dem Hundeplatz ist mit ihr niemals langweilig. Jetzt kennt ihr die vielen guten Gründe für mich mit dieser Hündin einen Wurf zu planen.

Konos Nachkommen:

  • A-Wurf vom Lauereck
  • B-Wurf vom Lauereck
  • C-Wurf vom Lauereck
Eigenschaften
  • Mutter Hydra von der Haselhöhe
  • Vater Monti vom Berkheimer See
  • WT 29.05.2012
  • Untersuchungen HD-frei A1-Augenuntersuchung - kein Befund
  • Ausstellungen Sg 2
  • Zuchtprüfungen Verhalten II,Verhalten III,Körung
Weitere Bilder