Close
Rufen Sie uns an: 07026-4226

Zuchtziele

Mittlerweile beim C Wurf angekommen, sind wir, was die Zucht anbelangt, nun ein kleines bißchen reicher an Erfahrung.
Mehr denn je stellt sich für uns das Wesen in den Vordergrund und das bedeutet für den Züchter trotz sorgfältig ausgewähltem Deckpartner eine ganze Menge Arbeit.

Kontakt zum Menschen von Anfang an.

Kontakt zum Menschen von Anfang an.

Von Geburt an haben die Kleinen bei uns ein rundum sorglos Paket gebucht, welches liebevolle Betreuung rund um die Uhr beinhaltet.
Beim sofortigen Körperkontakt mit uns, der Züchterfamilie, beginnt für die Kleinen nun bereits die positive Verknüpfung mit der Spezies Mensch.

Gefüttert wird einzeln und auch mal aus einem Gemeinschaftsnapf, eine Geräusche CD mit
Gläserklirren, Silvesterkrachern, Bahnhofsatmosphäre und Jahrmarktsgekreische wird regelmäßig abgespielt.
Auch unser großer Welpenparcour im Freien wird regelmäßig umgestellt und verändert.
Es gibt verschiedene Unterlagen wie Sand, Gitter, Kieselsteine zu begehen und ab und zu verkleiden wir uns mit Bart, Sonnenbrille und Schlapphut.

Unser Welpenparcour

Unser Welpenparcour

Gefüttert wird viel frisches Fleisch und ab und zu Trockenfutter.Die Welpen werden von uns an alles nach und nach gewöhnt, auch Gemüse, Reis und Kartoffeln. Wobei rohes Fleisch der Haupt-Nahrungslieferant ist.

Nach 8 Wochen wird es unserer Meinung nach Zeit für die Kleinen in ihre neuen Familien zu ziehen.
Gerne lassen wir keinen gehen, aber die Mutter, als auch wir können den Ansprüchen der jungen Hovawarte nun kaum noch gerecht werden.
Hier ist nun der Sozialpartner Mensch gefragt, welcher es natürlich kaum erwarten kann klein Hovi in Empfang zu nehmen.

Selbstverständlich stehen wir nun den neuen Besitzern gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Ausflug ins Grüne mit der Mama darf nicht fehlen.

Ein Ausflug ins Grüne mit der Mama darf nicht fehlen.